Buchtipps - Belletristik

Ian McEwan – Die Kakerlake Das neuste Werk von Ian McEwan war so nicht geplant, aber er konnte nicht anders als das, was um Ihn herum passiert, in diesem Werk zu verarbeiten. In seiner im doppelten Sinne fabelhaften Novelle lässt er den Geist der Stunde unverhohlen zu Wort kommen. Jim Sams, der englische Premierminister, erwacht wie üblich…
Mit seinem Buch 'Die Herrlichkeit des Lebens', in dem er Franz Kafka und dessen letzte große Liebe zu der jungen Köchin Dora Diamant in den Mittelpunkt stellte, war Michael Kumpfmüller vor einigen Jahren bei uns zu Gast. In seinem neuen Buch nun widmet er sich der Schriftstellerin Virginia Woolf, und erzählt von den letzten zehn Tagen ihres Lebens…
Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich voran, führen irrwitzige Gespräche und teilen die Erinnerungen an zwei haarsträubend unterschiedliche Leben. Die Männer? Stan Laurel und Thomas…
Mit großem Unverständnis haben wir wohl Alle in den vergangenen Monaten den Brexit verfolgt, und EIGENTLICH hatte ich überhaupt keine Lust, jetzt auch noch einen Roman zu diesem Thema zu lesen. Aber: Ignorieren ist auch keine Lösung! Und also habe ich dann doch den neuen Roman von Joathan Coe gelesen, dem der Ruf als ein herausragender britischer…
Nachdem es ihr 2017 erschienener Roman „Schau mich an, wenn ich mit dir rede!“ auf die Nominierungsliste des Deutschen Buchpreises schaffte, ist Monika Helfer dieses mal zurück mit einem sehr persönlichem Roman über Herkunft, Familie, Missgunst und Schmerz. Die Bagage – so nennt man die Familie Moosbrugger am Rande eines österreichischen…
In seinem soeben erschienenen Buch nimmt uns der Genußmensch und Flaneur Vincent Klink mit in die Donau-Metropole. Voller Leidenschaft und Detailkenntnis schreibt er über die österreichische Küche, über Geschichte und Kultur der Stadt in ihrer ihrer ganzen barocken Opulenz, über das Rote Wien der 20er Jahre ebenso wie über das heutige, hippe Wien…
Drei starke, eigensinnige Frauen leben plötzlich unter einem Dach: Maria, die vor Kurzem ihren Mann verloren hat, ihre siebzehnjährige Tochter Anna, die nach ihren Wurzeln forscht, und Marias Mutter Lucia – ohne es so recht zu wollen, wurde sie von Maria aus ihrem kleinen Dorf in Kroatien nach Bayern umgesiedelt. Für alle Beteiligten ist diese…
Zu Beginn eines jeden Literatur-Herbstes ist es immer wieder spannend, zu entdecken, welche der Neuerscheinungen zu meinen persönlichen Lieblingen der Saison werden könnten. Ein Buch, das sich in diesem Jahr schon früh als herausragend zeigt, ist der Roman 'Drei Uhr Morgens' von Gianrico Carofiglio. Bislang kannte man Carofiglio, der viele Jahre…
Drei junge Menschen kehren in die Kleinstadt zurück, die sie nach ihrem Schulabschluss eigentlich hinter sich lassen wollten. Wenn Martin auffällt, dann als ständiger Begleiter seines besten Freundes Noah. Was er nach dem Abitur mit seiner Zukunft anfangen will, weiß er noch nicht so richtig. Als Noah dann aber mit Hilfe seiner einflussreichen…
Mit ihrem Debüt-Roman 'Sungs Laden' hat sich die Autorin Karin Kalisa im Herbst 2015 über Nacht in die Herzen vieler LeserInnen geschrieben. Die mit heiterer Leichtfüßigkeit erzählte Geschichte enthielt doch einen durchaus ernsten Kern, denn es ging um die brüchigen, oft tragischen Lebensgeschichten der aus Vietnam stammenden Vertragsarbeiter, die…

Seiten