Buchtipps

Ein idyllisches Haus, bewohnt von der etwas mürrischen Oma Inge, die Besuch von ihren Enkeln Martha, Mats und Mikel bekommt – und dann wird diese Idylle bedroht: Davon hat Kirsten Boie im ersten Band 'Ein Sommer in Sommerby' erzählt. Jetzt schenkt sie uns einen zweiten Sommer! Oder besser gesagt einen Herbst.  Es ist hyggelig bei Oma Inge in…
Luftpiraten - da denkt der eine an Flugzeugentführer und die andere an Seeräuber. Beides falsch. Obwohl die Luftpiraten in diesem Buch immerhin eine Augenklappe tragen, aber was sich darunter verbirgt gehört zu den vielen wunderbar phantasievollen Details, mit denen Markus Orths zu erzählen weiß. „Luftpiraten leben als Einzelgänger hoch über…
Große Geschwister kennen das Problem: Die Kleinen wollen überall dabei sein! Was macht man also, wenn man eine schrecklich nervige kleine Schwester hat? Ganz klar: Man lässt sie schriftlich wissen, wie furchtbar sie ist! New York Times Bestsellerautorin Alison McGhee hat diese wunderbare Hassliebe humorvoll und warmherzig in Szene gesetzt. Durch…
Als der junge Wolf Flink von seinem Rudel getrennt und aus dem Wald vertrieben wird, muss er sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Eine gefahrvolle Reise beginnt, die  - und das macht dieses sehr besondere Buch aus - konsequent aus der Sicht des Tieres erzählt wird, ohne den Wolf dabei zu vermenschlichen. Alle Abenteuer, alle…
Louis hat einen besten Freund, der überall mit von der Partie ist. Doch Anton ist besonders, denn er ist der Held in Louis Lieblingsbuch: Ein haariges Bison, das obendrein noch mutig ist und für sein Leben gern singt. Mit so einem Freund an der Seite kann einem doch gar nichts mehr passieren, könnte man meinen. Aber eines Tages landet Anton das…
Habbi, ein vorwitziges Erdhörnchen, fällt bei der Jagd nach einem bunten Libellenflügel einen Hang hinunter, direkt vor die Pfoten eines Wolfs, dem ärgsten Feind der Erdhörnchen. Aber Yaruk, der Wolf, liegt mit eingeklemmter Pf unter einem Geröllhaufen und ist sicher, dass er sterben muss. Doch Habbi lässt ihn trotz seiner Ängste nicht allein,…
Kein neues Bilderbuch, aber ein großartiger, zeitloser Klassiker: "Es war mal eine Hundeschar, die ungemein verwegen war". So beginnt die Geschichte vom Vierbeiner Trulli und seiner Straßenköterbande. Mit einem knallroten Schlauchboot will Trulli über den großen Teich bis nach Amerika reisen, und als seine Kumpane sich allesamt als nicht…
Eine Empfehlung aus unserer Reihe von LeserIn zu LeserIn   Folge 5   Erste Sätze darf man nicht überlesen. Dieser hier lautet: „Man wüsste wirklich gern, was im Kopf eines Mannes wie Micah Mortimer vor sich geht.“ Und weil man bereits im zweiten Satz erfährt, dass Micah ein Einzelgänger ist, der allein lebt und unumstößliche…
Folge 4 unserer Reihe von Buchempfehlungen von LeserIn zu LeserIn Oje, pünktlich zur coronabedingten Schulschließung hielt ich das stolze 585 Seiten umfassende Debüt „Für immer die Alpen“ des jungen Liechtensteiner Autors Benjamin Quaderer in den Händen. Wie sollte ich zwischen Homeschooling und Homeoffice noch Zeit für entspannte Lesestunden…
Folge 2 unserer Reihe von Buchempfehlungen von LeserIn zu Leserin Eigentlich darf man das nicht laut sagen/schreiben: Manchmal kaufe ich Bücher - wie auch Wein - weil mir der Einband oder der Titel bzw. das Etikett oder die Flaschenform gefällt. Ich bin sozusagen „verführbar“ und wundere mich gleichzeitig, wieviele unpassende und unschöne…

Seiten