Gernhardt/Waechter: Die Reise nach Amerika

Kein neues Bilderbuch, aber ein großartiger, zeitloser Klassiker:
"Es war mal eine Hundeschar, die ungemein verwegen war". So beginnt die Geschichte vom Vierbeiner Trulli und seiner Straßenköterbande. Mit einem knallroten Schlauchboot will Trulli über den großen Teich bis nach Amerika reisen, und als seine Kumpane sich allesamt als nicht verwegen genug für so ein Abenteuer zeigen, macht er sich eben allein auf den Weg. Eine Möwe würde ihn ja gern begleiten, aber die betrachtet Trulli als blinden Passagier und versucht, sie zu verjagen. So kommt es, wie es kommen muss. In den Reimen vom legendären Robert Gernhardt klingt das dann so:
'Schon lag das Boot nicht mehr, es stand- nun wäre Trulli gern an Land.
Jedoch um ihn, da ist nur Meer- ach, dass er nie gestertet wär.
Der See ist tief, kurz ist der Hund, wer kurz ist reicht nicht bis zum Grund.'
Eine  Abenteuergeschichte mit einer wunderbaren Schluss-Pointe und witzigen Illustrationen von Philip Waechter.
Gernhardt, Robert
Ellermann Verlag
ISBN/EAN: 9783770728619
14,99 € (inkl. MwSt.)