0

Don Zolidis: Dies ist keine Liebesgeschichte

Schon wenn man die ersten Seiten liest, ahnt man, dass der Roman Dies ist keine Liebesgeschichte von Don Zolidis doch genau das ist: eine Liebesgeschichte.
Allerdings eine nicht ganz einfache. Erzählt wir sie uns von Craig, der in einem kleinen Ort in Wisconsin lebt und dort das letzte Jahr der Highschool absolviert.
Doch er ist keiner der beliebten und erfolgsverwöhnten Schüler - Craig ist ein Nerd, meistens schwarz gekleidet liest er Dostojewski oder spielt daheim Fantasy-Rollenspiele.  
Und ausgerechnet er verliebt sich in Amy - die Schulsprecherin, Jahrgangsbeste und Leiterin der AG 'Jugend in Regierung' .
"Sie war die Vorsitzende von so ziemlich allem (...), die Leute gründeten ihretwegen sogar AGs, die sie dann leiten sollte (...). Wären Aliens in unserer Schule gelandet und hätten ein Exemplar menschlicher Perfektion eingefordert, wäre sie die Erste, die vom Traktorstrahl erfasst worden wäre."
- so charakterisiert er Amy für uns, und er kann es zunächst gar nicht glauben, als sie sich für ihn interessiert.
Ein sehr ungleiches Paar also, und eine wechselvolle Liebesgeschichte, die manchmal keine ist.
(empfohlen ab 14 )
 
Buchtipp von Uscha Kloke
20,00 €inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Kategorie: Jung & wild

Botnanger Buchladen Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Mit dem Absenden des Formulars bestätigen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.