Buchtipps

Die Grundschülerinnen Lea und Noa sind von Geburt an unzertrennlich: sie spielen in der gleichen Fußballmannschaft, gehen in dieselbe Klasse und ihre Mütter sind ebenfalls eng befreundet. Nichts scheint sie auseinander bringen zu können, bis Noa plötzlich ungewollt einen Streit auslöst: „Du tust mir so leid“, meint Noa auf einmal und schiebt…
Mitten im August wird an einem felsigen Strand der Insel Capri ein Ruderboot mit einer Leiche gefunden. Jack Milani, Sohn einer reichen norditalienischen Unternehmerfamilie, wurde brutal erstochen. Inselpolizist Enrico Rizzi hat es zum ersten Mal in seiner Karriere mit einem waschechten Mordfall zu tun. Rizzi entstammt einer typischen…
Ian McEwan – Die Kakerlake Das neuste Werk von Ian McEwan war so nicht geplant, aber er konnte nicht anders als das, was um Ihn herum passiert, in diesem Werk zu verarbeiten. In seiner im doppelten Sinne fabelhaften Novelle lässt er den Geist der Stunde unverhohlen zu Wort kommen. Jim Sams, der englische Premierminister, erwacht wie üblich…
Kübra Gümüşay, geboren 1988 in Hamburg, ist gläubige Muslima, Feministin, Mutter, Bloggerin, Aktivistin und Journalistin. Schon lange setzt sie sich für Gleichberechtigung ein, für eine andere Art des Miteinander- und Übereinander-Sprechens. Sehr treffend heißt ihr erstes Buch dann auch 'Sprache und Sein', und genau darum geht es: Wie die…
Mit seinem Buch 'Die Herrlichkeit des Lebens', in dem er Franz Kafka und dessen letzte große Liebe zu der jungen Köchin Dora Diamant in den Mittelpunkt stellte, war Michael Kumpfmüller vor einigen Jahren bei uns zu Gast. In seinem neuen Buch nun widmet er sich der Schriftstellerin Virginia Woolf, und erzählt von den letzten zehn Tagen ihres Lebens…
Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich voran, führen irrwitzige Gespräche und teilen die Erinnerungen an zwei haarsträubend unterschiedliche Leben. Die Männer? Stan Laurel und Thomas…
Der Ich-Erzähler in diesem Buch heißt Cym - eigentlich Cymbeline, nach einer Figur aus einem Theaterstück von Shakespeare. Nungut, es können ja nicht alle Kevin oder Marcel heißen, aber neben diesem etwas seltsamen Vornamen hat Cym noch ein ganz anderes Problem: Er kann nicht schwimmen, und dabei ist er schon neun Jahre alt. Und jetzt steht…
Die siebzehnjährige Nora ist überzeugte Tierschützerin und beteiligt sich an Aktionen wie der illegalen Blockade eines Schlachthofes. Schließlich wird sie vom Gericht dazu verdonnert, Sozialstunden auf einem Schiff abzuleisten. Dort trifft sie auf Johan, der nur wenig älter und doch vollkommen anders ist als Nora. Er ist ein kanadischer Fischer,…
Mit großem Unverständnis haben wir wohl Alle in den vergangenen Monaten den Brexit verfolgt, und EIGENTLICH hatte ich überhaupt keine Lust, jetzt auch noch einen Roman zu diesem Thema zu lesen. Aber: Ignorieren ist auch keine Lösung! Und also habe ich dann doch den neuen Roman von Joathan Coe gelesen, dem der Ruf als ein herausragender britischer…
Nachdem es ihr 2017 erschienener Roman „Schau mich an, wenn ich mit dir rede!“ auf die Nominierungsliste des Deutschen Buchpreises schaffte, ist Monika Helfer dieses mal zurück mit einem sehr persönlichem Roman über Herkunft, Familie, Missgunst und Schmerz. Die Bagage – so nennt man die Familie Moosbrugger am Rande eines österreichischen…

Seiten