Startseite
Bücher
Veranstaltungen
Demnächst
Schön war's
Buchhandlungspreis
Wir über uns
Kontakt
Seitenübersicht

10.02.17Lesung mit Jonas Lüscher am Mi., 8. März 2017, 20 Uhr

Kategorie: Veranstaltungen

 

Jonas Lüscher las aus seinem neuen Roman "Kraft"

Richard Kraft, Rhetorikprofessor in Tübingen, unglücklich verheiratet und finanziell gebeutelt, hat womöglich einen Ausweg aus seiner Misere gefunden. Sein alter Weggefährte István, Professor an der Stanford University, lädt ihn zur Teilnahme an einer wissenschaft-lichen Preisfrage ins Silicon Valley ein. In Anlehnung an Leibniz’ Antwort auf die Theodizeefrage soll Kraft in einem 18-minütigen Vortrag begründen, weshalb alles, was ist, gut ist und wir es dennoch verbessern können. Für die beste Antwort ist eine Million Dollar ausgelobt. Damit könnte Kraft sich von seiner anspruchsvollen Frau endlich freikaufen …

Komisch, furios und böse erzählt Jonas Lüscher in diesem klugen Roman von einem Mann, der vor den Trümmern seines Lebens steht, und einer zu jedem Tabubruch bereiten Machtelite, die scheinbar nichts und niemand aufhalten kann.

Jonas Lüscher, geb. 1976 in der Schweiz, wuchs in Bern auf und absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Primarlehrer. Nach einigen Jahren als Film-Dramaturg studierte er in München Philosophie und arbeitete nebenher als freiberuflicher Lektor. 2011 begann er an der ETH Zürich mit seiner Dissertation über 'Die Bedeutung von Narrationen für die Beschreibung sozialer Komplexität vor dem Hintergrund von Richard Rortys Neo-Pragmatismus'. 2012 erhielt er ein Stipendium als Visiting Researcher an der Stanford University.

Jonas Lüscher verließ die ETH, ohne seine Dissertation abzuschließen, aber dafür mit genügend Stoff für seinen Roman 'Kraft'.

Bereits mit seinem Debüt 'Frühling der Barbaren' hat Jonas Lüscher nicht nur uns, sondern den gesamten Literaturbetrieb überrascht und begeistert. Sein Buch wurde für den Deutschen Buchpreis 2013 nominiert und erhielt zahlreiche Literaturpreise.

Mittwoch, 8. März, 20 Uhr

im Botnanger Buchladen