Startseite
Bücher
Veranstaltungen
Demnächst
Schön war's
Buchhandlungspreis
Wir über uns
Kontakt
Seitenübersicht

23.08.17Lesung mit Lize Spit am Freitag, 17. November, 20 Uhr

Kategorie: Veranstaltungen

 

Lize Spit las aus ihrem Roman "Und es schmilzt"

Der Debüt-Roman der aus Flandern stammenden Autorin hat in Belgien und den Niederlanden die Leserschaft ebenso wie die Literaturkritik begeistert, und stand dort wochenlang auf der Bestsellerliste.

Das ist umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass der Roman nicht in einem der großen Verlagshäuser und begleitet von einer finanzkräftigen Werbekampagne erschien, sondern durch eine Crowdfunding-Aktion finanziert und in einem eben erst gegründeten Verlag publiziert wurde.

Und auch hier in Deutschland hat das Buch von Lize Spit sofort viele begeistert - so auch uns!

Erzählt wird die Geschichte von Eva, einer Frau um die Dreißig, die der Einladung eines alten Freundes folgt, und noch einmal in das Dorf fährt, in dem sie aufgewachsen ist. Diese Fahrt wird zugleich zu einer gedanklichen Reise zurück in die Kindheit, die alles andere als idyllisch war. Ein Buch, das von Seite zu Seite mehr preisgibt von schrecklichsten Kindheitserlebnissen, die Eva noch heute traumatisieren.

Ein düster grundiertes Buch, aber wer dahinter auch eine eher düster gestimmte Autorin erwartet hatte, wurde an diesem Abend überrascht: Lize Spit erzählte lebendig und immer wieder sehr humorvoll vom Entstehen ihres Romans, ihrer Freude am Schreiben und ihrem großen Staunen über den so riesigen Erfolg ihres Debüts.

Lize Spit las eine kurze Sequenz aus dem niederländischen Original, und die Sprecherin Luise Wunderlich las drei Passagen aus der deutschen Übersetzung.

 


21.08.17
Wir empfehlen

Jakob Nolte: Schreckliche Gewalten

21.08.17
Wir empfehlen

Simon Strauß: Sieben Nächte

14.06.17
Wir empfehlen

Michela Murgia: Chirú