Startseite
Bücher
Druckfrisch
Wir empfehlen
jung & wild
Links
Veranstaltungen
Buchhandlungspreis
Wir über uns
Kontakt
Seitenübersicht

12.07.18Francesca Melandri: Alle, außer mir

Kategorie: Wir empfehlen

Von: Uscha Kloke

Die Autorin Francesca Melandri kennen viele bereits durch ihren eindrucksvollen Roman 'Eva schläft', in dem sie am Beispiel einer Familie die wechselvolle Geschichte Südtirols erzählt.

Auch ihr neues Buch kommt zunächst als Familienroman daher, weitet sich dann aber mehr und mehr zu einem großartigen Epos, einem Porträt Italiens im 20. Jahrhundert.

Ilaria, eine Frau Anfang 50, stößt nach dem Tod ihres Vaters auf eine Reihe von Lügen und Ungereimtheiten, mit denen ihr Vater seine eigene Biographie zurechtgebogen und geschönt hat.

Partisan sei er gewesen - so hatte er immer behauptet, und wurde auch deshalb allseits geachtetet und geschätzt. Tatsächlich aber hatte er sich unter Mussolini an der Invasion in Äthiopien beteiligt - einem der dunkelsten Kapitel in der Geschichte Italiens, bei der durch den Einsatz von Senfgas tausende Einheimische getötet wurden. Das ist nur eines von vielen Geheimnissen, die Ilaria aufdeckt, ja, sie muss feststellen, dass die ganze Familie nur durch eine Melange aus Verdrängung und Schweigen zusammengehalten wurde. Und je mehr sie entdeckt, desto unbequemer werden die Frgen, denen sie sich stellen muss - auch in Bezug auf ihr eigenes Leben.

Wagenbach Verlag, 26,00 € ISBN 978-3-8031-3296-3

Sie können das Buch selbstverständlich hier online bestellen.