Startseite
Bücher
Druckfrisch
Wir empfehlen
jung & wild
Links
Veranstaltungen
Buchhandlungspreis
Wir über uns
Kontakt
Seitenübersicht

14.04.15Michael Wildenhain: Das Lächeln der Alligatoren

Kategorie: Wir empfehlen

Von: Joachim Arlt

Deutschland Anfang der siebziger Jahre.

Eher unfreiwillig verbringt der 14jährige Matthias seine Sommerferien auf Sylt. Zusammen mit seiner kranken Mutter besucht er seinen jüngeren, autistischen Bruder, der dort in einem Heim lebt und mit niemandem spricht. Der Urlaub nimmt eine unerwartete Wendung, als Matthias die Betreuerin seines Bruders kennenlernt und sich in sie verliebt. Marta, einige Jahre älter als Matthias verdreht ihm den Kopf, und die zunächst lang und öde erscheinenden Ferientage gehen viel zu schnell vorbei.

Als sich die beiden Jahre später an der Berliner Universität wiederbegegnen, kommt Matthias seiner Jugendliebe endlich nahe. Marta führt ihn in linksradikale Studentenkreise ein, Matthias lässt sich auf Marta und ihre Überzeugungen ein. Es kommt zu einem Attentat auf seinen Onkel, bei dem Matthias inzwischen wohnt… und Marta verschwindet.

Jahre später versucht Matthias, inzwischen Professor, Ehemann und Vater in der Rückschau sich von dieser Frau ein Bild zu machen, mit der er nur für kurze Phasen zusammen war, und die ihn doch, Zeit seines Lebens zugleich fasziniert und irritiert hat.

Michael Wildenhain verbindet die politische Stimmung des Deutschen Herbstes virtuos mit einer tragischen Familiengeschichte und erzählt anhand blitzlichtartig verdichteter Momente von einer großen Liebe.

Verlag Klett Cotta, 19,95 € ISBN 978-3-608-93973-6

Sie können das Buch selbstverständlich hier online bestellen.