Startseite
Bücher
Druckfrisch
Wir empfehlen
jung & wild
Links
Veranstaltungen
Buchhandlungspreis
Wir über uns
Kontakt
Seitenübersicht

21.08.17Jakob Nolte: Schreckliche Gewalten

Kategorie: Wir empfehlen

Von: Nicolas-Raphael Groschke

Eines Nachts verwandelt sich die Mutter von Iselin und Edvard Honik beim Anblick des vollen Mondes in ein wölfisches Wesen und tötet den Vater der Zwillinge.

Das für die Mutation verantwortliche Gen ist erblich, bisweilen überspringt es jedoch auch Generationen. Die daraus resultierende ungewisse Zukunft veranlasst Iselin und Edvard dazu, ihr Leben auf die ein oder andere Art ungewöhnlicher zu gestalten. Er bereist die Ränder der Sowjetunion und versucht sich an einem hippiesken Lebenstil, sie gründet eine mehr oder weniger erfolgreiche feministische Terrorzelle.

Der skurril klingende Plot wird überstrahlt von der überbordenden Erzählfreude des jungen Autoren Jakob Nolte. Nicht ganz aus dem Nichts gegriffen erscheint bei der Lektüre dieses mit Ideen, Nebenhandlungen, überflüssigem Wissen und subtiler Komik gespickten Romans der Vergleich mit Boris Vians Klassiker "Der Schaum der Tage". Ein unendlich fantasievolles, wunderbar überladenes Stück Gegenwartsliteratur.

Matthes & Seitz Verlag, 22,00 € ISBN 978-3-95757-400-8

Sie können das Buch selbstverständlich hier online bestellen.


21.08.17
Wir empfehlen

Jakob Nolte: Schreckliche Gewalten

21.08.17
Wir empfehlen

Simon Strauß: Sieben Nächte

14.06.17
Wir empfehlen

Michela Murgia: Chirú